###   Badminton: Weihnachtsfeier  ###     
     ###   Tischtennis: Leberkästurnier  ###     
Link verschicken   Drucken
 

TSV: Herbstausflug der AH-Handballgruppe ins Fichtelgebirge

23.10.2018



Am 12/13/14. Oktober fand zum 14.Mal das schon traditionelle Wanderwochenende der AH- Gruppe statt.
Diesmal wurde " Wandern im Fichtelgebirge, rund um Warmensteinach" organisiert.
Nach dem gemütlichen Zusammensein am Freitagabend , wurde am Samstag die Kondition der Gruppe getestet.
Bei herrlichem Wetter ging es in einer kontinuierlichen Steigung, auf schmalen Pfad, gut 3 km bergauf durch das landschaftlich sehr schöne Löchleinstal. Nach über einer Stunde Aufstieg war der höchste Punkt auf ca.800m erreicht, ohne größere Sauerstoffprobleme - die Frauen hatten sogar noch genügend Luft zur " Dauerkommunikation".
Beim Ausblick in den Talkessel von Warmensteinach und hinüber zum bekannten Postskihang , wurden bei einigen älteren AH-lern die Erinnerung an die Skiausflüge der 1950iger Jahre wach, mit dem Sonntags- Skisonderzug Nbg.- Warmensteinach. Damals mussten noch die Skier auf den Schultern von Stein zur Straßenbahn nach Schweinau getragen werden. Früh um 5.30h fuhr noch kein Bus von Stein nach Schweinau.
Nach einem sehr guten Vesperaufenthalt im Haus Brigitte wurde noch ganz gemütlich der Fichtelsee umrundet und auf eine Bootsfahrt verzichtet.
Abends gab es dann in unserem Quartier als Belohnung für den alpinen Aufstieg ein oder auch zwei Runden "Williams"und von Wolfgang ausgearbeitete Quizfragen zu 14 Jahre AH - Wanderwochenende.
Eine Gruppe der "Älteren" bestieg am Sonntag noch den 1024 m hohen Ochsenkopf, unter Zuhilfenahme des Sessellifts-Süd.
Alle waren sich einig, dass es wieder ein gelungenes Wanderwochenende war und sind gespannt, welches Ziel für 2019 ausgewählt wird.
Hans Schönhut

 

Fotos

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: TSV: Herbstausflug der AH-Handballgruppe ins Fichtelgebirge