###   Triathlon: Triathlon-Nacht  ###     
     ###   TSV: Nacht des Sports  ###     
     ###   TSV: Nacht des Sports  ###     
     ###   TSV: Nacht des Sports  ###     
     ###   TSV: Weihnachtsmarkt der Stadt Stein  ###     
Link verschicken   Drucken
 

TSV: 5 Sportler des TSV beim 28. Rothsee-Triathlon

28.06.2016

 

Letzten Sonntag stellten sich 5 Triathleten des TSV Stein den Herausforderungen des 28. Rothsee Triathlons. Alle 5 Triathleten starteten als Einzelstarter in der olympischen Disziplin:

 

1,5km Schwimmen, 40km Radfahren und 10km Laufen.

 

Da die einzelnen Disziplinen nicht so lange sind, zählt die olympische Distanz zu den Sprint-Wettkämpfen. Dabei werden alle drei Disziplinen unter maximaler Leistung absolviert. 

Das Wetter war am Sonntag für einen Ausdauerwettkampf perfekt, nur hatte sich der Rothsee die Tage zuvor so stark aufgeheizt, dass an diesem Wettkampf der Neoprenanzug verboten wurde. Unsere Triathleten kamen trotz des Verbotes mit sehr guten Schwimmzeiten aus dem Wasser und begaben sich auf die 42,2km lange Radstrecke. Die einzige Triathletin in unserem Feld, Annalena Meyer, ist sogar unter 30min geschwommen. Die Radstrecke ist sehr hügelig und bei Stauf kommt ein längerer Anstieg, dazu kam noch eine ordentliche Portion Gegenwind, was bei dieser Strecke keine Topzeit entstehen lässt. Triathlet Ulrich Meyer ist trotz der Strapazen eine Zeit von 1:15:56 gefahren, für diese Strecke eine super Leistung. Auf der letzten Disziplin konnte Triathlet Thomas Elster sein läuferisches Talent unter Beweis stellen und beendete die 10km lange Strecke mit einer Zeit von 40min. Es waren knapp 1000 Einzelstarter auf der Strecke.

Die Platzierungen der Triathleten des TSV Stein sind in der

hochgeladenen Datei nachzulesen.